Zurück

Colon-Hydro-Therapie

Colon-Hydro-Therapie

Schon vor Tausenden von Jahren wurde die Dramspülung von den Chinesen angewandt. Diese wirksame Behandlungsmethode bildet die Grundlage der Colon-Hydro-Therapie, die mild und auf natürliche Weise den Darm hygienisch und sauber von Schlackenstoffen und Kotbestandteilen befreit...

Weiterlesen...

Hypnose

Weitere Therapien

Neben der Colon-Hydro-Therapie biete ich Ihnen auch weitere Therapien wie:

  • Reiki
  • Ohrakupunktur
  • Hypnose
  • Augendiagnostik
  • Neuraltherapie

Weiter Informationen finden Sie hier -> Weiterlesen

Weiter

Therapien

Colon-Hydro-Therapie

Colon-Hydro-Therapie

Schon vor Tausenden von Jahren wurde die Darmspülung von den Chinesen angewandt. Diese wirksame Behandlungsmethode bildet die Grundlage der Colon-Hydro-Therapie, die mild und auf natürliche Weise den Darm hygienisch und sauber von Schlackenstoffen und Kotbestandteilen befreit. 
Der natürliche Säuberungsprozess entfernt gründlich angesammelten und stagnierten Darminhalt von den Wänden des Dickdarms und verhindert eine Ausbreitung von Pilzen und bakteriellen Giften, die oft Ursache von chronischen Beschwerden sind.

Durchführung

Hydro = Wasser
Colon = Dickdarm

Die Colon-Hydro-Therapie ist eine Dickdarmspülung mit temperiertem Wasser.
Der Patient liegt in entspannter und bequemer Rückenlage und bekommt ca. eine Stunde lang reinigende Spülgänge.
Das warme Wasser entspannt und lockert die Darmmuskulatur. Der gelöste Darminhalt wird durch einen Ablaufschlauch geruchfrei in den Abfluss geleitet.
Bereits nach der ersten Darmspülung fühlt sich der Patient befreit und voll neuer Lebenskraft.

Anwendungsbereiche

  • Morbus Crohn
  • Durchfall
  • Völlegefühl
  • Infektionen
  • Neurodermitis
  • Bluthochdruck
  • Vitalitätsverlust
  • Müdigkeit
  • Reizdarmsyndrom
  • Colitis Ulcerosa
  • Verstopfung
  • Übersäuerung
  • trockene Haut
  • Rheuma
  • Allergien
  • Migräne
  • Konzentrationsmangel
  • Depression

 


Ohrakupunktur

OhrakupunkturDie Ohrakupunktur kann bei einer Vielzahl von Störungen alleine oder in Kombination mit anderen Therapieverfahren angewandt werden. Besonders gut lassen sich beispielsweise akute Schmerzsyndrome wie Lumbalgien, Ischialgien, chron. Kopfschmerzen, Migräne, funktionelle reversible "innere" Erkrankungen sowie psychovegetative Befindlichkeitsstörungen behandeln.
Ausserdem spielt die Ohrakupunktur bei Suchtbehandlungen eine wichtige unterstützende Rolle.


Hypnose

HypnoseDer Begriff Hypnose kommt von Hypnos und bedeutet Schlaf. Die Heilhypnose (klinische Hypnose) ist von daher als eine Art Heilschlaf zu verstehen, in dem einiges im Sinne einer Heilbehandlung geschieht.
Die medizinische Heilhypnose kann in vielen Lebenslagen und bei vielen Problemen unterstützend sein und helfen, erfolgreiche Lösungen zu finden.


Reiki

ReikiDas Wort Reiki bedeutet universale Lebensenergie. Es wird als jene Kraft definiert, die in allen Dingen der Schöpfung wirkt und lebt. Reiki ist eine Technik zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte und Tiefenentspannung die in Japan im 19. Jahrhundert von Dr. Mikao Usui wiederentdeckt wurde.


Irisdiagnose

Irisdiagnose

Bei der Irisdiagnose geben die Augen nicht nur Aufschluss über den Zustand des Körpers, sondern auch über die der Seele sowie über den energetischen Zustand eines Menschen.
Mit Hilfe der Irisdiagnose kann man neben wichtigen Hinweisen zur konstitutionellen oder erblichen Veranlagung auch akute Anzeichen der spezifischen Krankheitsdispositionen erhalten – und zwar lange bevor sich eine Erkrankung manifestiert. 


Neuraltherapie

Neuraltherapie

Die Neuraltherapie ist eine der wichtigsten Therapieformen in der Naturheilpraxis.
Selbst der kleinste Reiz im oder am Körper wird mit einer Reaktion aller Systeme des Körpers beantwortet. Jede in ihrer Funktion gestörte Zelle des Körpers kann so zum “Störfeld” werden und weitere Bereiche des Körpers schwächen bzw. schädigen.
Das Quaddeln unterschiedlicher Substanzen hilft dem Körper, den Heilungsprozess zu beschleunigen und das Problem zu beheben.